Ausbildung zum Physiotherapeuten

Die Ausbildung zum Physiotherapeuten eröffnet vielfältige berufliche Möglichkeiten, ob als selbstständiger Therapeut mit eigener Praxis oder in der Tätigkeit in Reha- oder Kurkliniken. Darüber hinaus findet die Physiotherapie Anwendung in Einrichtungen für behinderte Menschen und Senioren oder auch in der Forschung und Lehre.

Lehrinhalte der Physiotherapie Ausbildung

In der 3-jährigen Ausbildung mit dem Abschluss als staatlich geprüfter Physiotherapeut werden neben Techniken und Behandlungsmethoden der Physiotherapie ebenso Befund- und Untersuchungstechniken geschult.
Des Weiteren erwerben die Schüler während der Ausbildung zum Physiotherapeut erweiterte Kenntnisse der menschlichen Anatomie, Physiologie und in der Krankheitslehre sowie in den Bereichen Pädagogik, Soziologie und Psychologie.

An unseren Schulstandorten in Bückeburg (Bernd-Blindow-Schule) und Hannover (Ross-Schule und Schulen Dr. Rohrbach) besteht außerdem die Möglichkeit, durch Wahl von Zusatzunterricht während der Physiotherapie Ausbildung die Fachhochschulreife zu erwerben.

Berufsbild des Physiotherapeuten

Die Physiotherapie findet überall dort Anwendung, wo aufgrund von ärztlicher Diagnose und Verordnung bewegungstherapeutische Maßnahmen erforderlich sind. Entsprechend des Gesundheitszustands des Klienten wird ein individueller Therapieplan erstellt. Die Schwerpunkte der Tätigkeit als Physiotherapeut unter Einsatz der verschiedenen Techniken erstrecken sich von der Chirurgie bei Brüchen und Operationsfolgen über die Orthopädie und die Behandlung von Haltungsschäden bis hin zur Neurologie bei Querschnittslähmungen. Weitere Einsatzgebiete nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung sind die Gynäkologie und Geburtshilfe sowie die Pädiatrie bei Entwicklungsstörungen.

Akademische Weiterbildung für Physiotherapeuten

Der erfolgreiche Abschluss als staatlich geprüfter Physiotherapeut berechtigt die Absolventen zum 5-semestrigen Studium Medizinalfachberufe mit Bachelor Abschluss. Schüler mit Fachhochschulreife oder Abitur können sich bereits während der Ausbildung parallel an der DIPLOMA Hochschule als Gasthörer einschreiben.
Im Rahmen des interdisziplinären Studiengangs werden fachliche und wissenschaftliche Inhalte vertieft. Dieses Modell ermöglicht innerhalb einer kurzen Gesamtstudienzeit die Doppelqualifikation mit einem staatlich anerkannten Abschluss als Physiotherapeut und dem akademischen Grad Bachelor of Arts Medizinalfachberufe.

Ausbildungsdauer

3 Jahre mit staatlichem Berufsabschluss an der Berufsfachschule

5 Semester für das Bachelor Studium Medizinalfachberufe an der DIPLOMA Hochschule

 

Zulassungsvoraussetzung

- Realschulabschluss oder
- Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer
- Für das anschließende Studium ist die Fachhochschulreife oder das Abitur Voraussetzung.

Abschlüsse

Staatlich geprüfte/r Physiotherapeut/in.
Zusätzlich akademischer Bachelorabschluss zum B.A. Medizinalfachberufe (bundesweit) möglich.

Einsatzmöglichkeiten

Physiotherapeuten arbeiten in Akut-, Reha- oder Kurkliniken, physiotherapeutischen Praxen oder Einrichtungen für Senioren oder behinderte Menschen. Es besteht außerdem die Möglichkeit sich mit einer eigenen Praxis selbstständig zu machen. Aufstiegsmöglichkeiten in leitende Positionen eröffnen sich beispielsweise in Kliniken und im Bereich der Forschung und Lehre.

Anmeldung

Für den Antrag auf Aufnahme zur Physiotherapie Ausbildung ist der ausgefüllte Aufnahmeantrag einzureichen. Diesem sind beizufügen:

  • Unterschriebener tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie des Schulabschlusszeugnisses
  • Aktuelles polizeiliches Führungszeugnis
  • Ärztliches Gesundheitszeugnis über die Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Beglaubigte Abschrift des Personalausweises oder des Reisepasses
  • Zwei Passbilder (mit Namen versehen)
Studium + Ausbildung

Bereits während der Physiotherapie Ausbildung haben die Schülerinnen und Schüler die Option, an unserer Partner-Hochschule, der staatlich anerkannten DIPLOMA Hochschule, einzelne Vorlesungen und Seminare zu besuchen und sich für den Bachelor Studiengang Medizinalfachberufe als Gasthörer einzuschreiben. Voraussetzung dafür ist die Fachhochschulreife.

StudiengangBachelor of Arts Medizinalfachberufe
StandorteHannover, Kassel
Ausbildung zum Physiotherapeuten

Sie haben weitere Fragen
an uns?

Telefon-Hotline
Kassel: 0561 93 77 30 Hannover: 0511 95 68 90

Montag - Freitag, 08:00 - 14:30 Uhr
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Diese Ausbildung wird an folgenden Standorten angeboten:

Zertifizierungen